logo-diacceroni

Der Agriturismo Diacceroni besteht aus vier Anwesen (Diacceroni, Pelagaccio, Paneracci und Pompilia) und  liegt im Herzen der wunderschönen Toskana, eingebettet in den Hügeln von Volterra und Peccioli, in der Provinz Pisa.

Jedes Anwesen  verfügt über verschiedene Appartements mit gemeinsamen Pool, Garten, Spiel- und Parkplätzen.

Im Haupthaus Diacceroni findet man das Restaurant „La Cantina“ und die Bar „La Dolce Vita“ – eine wundervolle Kombination mit einer Terrasse mit traumhafter Aussicht, einem Barbecue-Grill und einem traditionellen Steinofen für die wöchentlichen Veranstaltungen.

In Diacceroni gibt es auch Zimmer als „Bed & Breakfast“, die mit einem eigenen Badezimmer und einer Gemeinschaftsküche und großer Gemeinschaftsterrasse ausgestattet sind.

Durch die hervorragende Lage im Herzen der Toskana, ist Diacceroni ein idealer Ausgangspunkt für einen Besuch der historischen Kunststädte wie z.B. Volterra, Florenz, Pisa, Lucca, San Gimignano, Siena und der wunderschönen Etruskische Küste.

Die Nähe zu den Flughäfen Pisa und Florenz und den Bahnhöfen Pontedera, Pisa und Florenz, bietet unseren Gästen eine perfekte Verkehrsanbindung.

Der Agriturismo Diacceroni ist stolz darauf, seinen Gästen eine Vielzahl von Dienstleistungen anzubieten; einige im Preis enthalten, andere für eine kleine Gebühr.
Die 3 wöchentlichen Veranstaltungen („Welcome-Party“ jeden Samstag, „Pizza-Party“ jeden Dienstag Abend und „Pasta-Party“ jeden Donnerstag Abend) sind im Preis enthalten und bieten unseren Gästen die Möglichkeit wundervolle Momente des geselligen Beisammenseins und die gute toskanische Küche mit alleine oder mit anderen gemeinsam zu genießen. Die Gäste können gerne beim Zubereiten der Pizzen und Nudeln per Hand helfen – mit Begleitung von Live-Musik.

In der Bar „La Dolce Vita“ können Sie ihr Frühstück, Getränke, Snacks und leckere Eissorten zu sich nehmen.
Das Restaurant „La Cantina“, mit seiner atemberaubenden Aussicht auf Volterra und das „Valle Dell’Era“(=Tal des Flusses Era),  bietet unseren Gästen die Möglichkeit die von vielen beneidete typische toskanische Küche zu genießen. Einfach Gerichte, die von Mutter zu Tochter weitergegeben werden, mit biologischen Produkten unserer Farm. Das Native Olivenöl Extra, Nudeln und Brot aus dem Bio-Mehl unserer Farm, verschiedene Honig-Sorten, Marmeladen, Käse und nicht zuletzt – unser Wein – gewonnen aus handgelesenen Trauben unserer Weinstöcke.

Im Restaurant organisieren wir für unsere Gäste verschiedene Kochkurse, in denen unsere Gäste lernen, traditionelle toskanische Gerichte zu kochen – eine gesunde und glückliche Alternative um das Essen, das wir jeden Tag zu uns nehmen, zuzubereiten.

Unsere Produkte verkaufen wir direkt vorOrt und versenden sie in Italien und im Ausland. Der Reitstall auf unserer Farm, wurde erst kürzlich erbaut und beherbergt über 20 Pferde, die perfekt für Gäste jeden Alters sind. Mit Hilfe professioneller Reitlehrer können unsere Gäste Ausritte, Ponyrunden und private Reitstunden in unserer wunderschönen Arena, die bei nacht hell erleuchtet ist.

Der Agriturismo Diacceroni bietet Ihnen „Fun“ und Erholung: einen großen Garten, Spielplätze, Fahrradverleih, Yoga-Kurse, Wanderungen, Weintouren, Musik und Tanzen – alles, damit wir es unseren Gästen so angenehm wie möglich machen.

Zu jeder Jahreszeit ist die Toskana eine Reise wert – mit den wechselnden wunderschönen Farben der Jahreszeiten: im Frühling grüner Weizen und die Farbnuancen der Blumen, im Sommer die gelbe Farbe der Ernte, im Herbst die warmen Farben der gepflügten Felder… kurz – ein wahres Naturereignis!

Was können wir noch hinzufügen… Überzeugen Sie sich selbst!

Erneuerbare Energie

Diacceroni – Agriturismo Toskana nutzt modernste Methoden um unseren Planeten nicht weiter zu belasten. Zur Produktion erneuerbarer Energie setzen wir auf Solartechnik und haben in eine Photovoltaikanlage investiert. Wir sind stolz darauf, unseren Gästen ein Ambiente zu bieten, das unsere Umwelt respektiert und schont.
In der Tat sind wir stets bemüht, unseren Energiebedarf aus regenerativen Quellen zu decken, die auf eine grüne Wirtschaft ausgerichtet sind.

Auf dem Dach unserer Olivenmühle haben wir eine Photovoltaikanlage mit 60 Modulen à 250 Watt und einer Gesamtleistung von 15 Kilowattstunden installiert. Mit dieser sauberen Energie betreiben wir unsere Olivenmühle komplett autonom und schonen so die Umwelt.

Wir wollen alternative Energiequellen, wie Solarenergie, zur Stromproduktion nutzen. Auf diese Weise wird Diacceroni​ ​–​ ​Agriturismo​ ​Toskana zunehmend autark und umweltfreundlich.
.

logogreen1

Virtual tour

Virtual tour

Tauchen Sie in das Herz der Toskana ein! Genießen Sie einen virtuellen Rundgang durch unsere Einrichtungen und erfahren Sie mehr über die fantastische Welt von Diacceroni – Agriturismo Toskana!

Videos